JLI Spieleprogrammierung Foren-Übersicht JLI Spieleprogrammierung

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 medals.php?sid=a625cdad0f81f55430e889cf0638db03Medaillen   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Umwandlung von datein

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    JLI Spieleprogrammierung Foren-Übersicht -> Grafik und Sound
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Faller
Junior JLI'ler


Alter: 30
Anmeldedatum: 30.11.2006
Beiträge: 88
Wohnort: Dresden
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 30.11.2006, 21:45    Titel: Umwandlung von datein Antworten mit Zitat

ich habe eine ms3d datei und will daraus ein X file machen
man hat mir das programm dep explorition empfohlen aber das ding öffnet die daten net sagt es kennt das format nicht
kann man aus dem ms3d datein perzufall die punkte der dreicke auslessen mit c++
_________________
versuche alles nur wann und wie ist die frage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AFE-GmdG
JLI MVP
JLI MVP


Alter: 39
Anmeldedatum: 19.07.2002
Beiträge: 1374
Wohnort: Irgendwo im Universum...
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 01.12.2006, 07:34    Titel: Antworten mit Zitat

Was hat das mit dem Zufall zu tun?
Man muss das Format der Datei kennen, dan kann man die gewünschten Daten sicherlich auch auslesen.
Wenn das Format (ich kenne es nicht) nicht irgendwelche Komprimierungs oder Verschlüsselungsalgorithmen auf den Datensatz anwendet, sollte man mit einem Hexeditor und etwas Fantasie und einem gutem Blick in der Lage sein, zu vermuten, welche Werte wo zu finden sind. Daraufhin kann man dann auch einen passenden Rohdatenimporter programmieren.
Noch besser ist es natürlich, wenn man ein Programmquellcode findet, welcher diese Daten auswerten / nutzen tut - Dann sollte der Rest ein Kinderspiel sein..
AFE-GmdG
_________________
CPP:
float o=0.075,h=1.5,T,r,O,l,I;int _,L=80,s=3200;main(){for(;s%L||
(h-=o,T= -2),s;4 -(r=O*O)<(l=I*I)|++ _==L&&write(1,(--s%L?_<(L)?--_
%6:6:7)+\"World! \\n\",1)&&(O=I=l=_=r=0,T+=o /2))O=I*2*O+h,I=l+T-r;}
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Loigie
Junior JLI'ler



Anmeldedatum: 29.06.2004
Beiträge: 52
Wohnort: NRW
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 01.12.2006, 11:02    Titel: Antworten mit Zitat

Öffne deine ms3d Datei in Milkshape und gehe dann auf:
Datei->Export->Direct X 8.0 File.
dann noch angeben was alles ins X File exportiert werden soll und fertig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Otscho
Super JLI'ler


Alter: 30
Anmeldedatum: 31.08.2006
Beiträge: 338
Wohnort: Gummibären-Gasse
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 01.12.2006, 16:55    Titel: Antworten mit Zitat

AFE-GmdG hat Folgendes geschrieben:
Was hat das mit dem Zufall zu tun?
Wenn das Format (ich kenne es nicht) nicht irgendwelche Komprimierungs oder Verschlüsselungsalgorithmen auf den Datensatz anwendet, sollte man mit einem Hexeditor und etwas Fantasie und einem gutem Blick in der Lage sein, zu vermuten, welche Werte wo zu finden sind.AFE-GmdG


Wo finde ich einen passenden Hexeditor ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jonathan_Klein
Living Legend


Alter: 31
Anmeldedatum: 17.02.2003
Beiträge: 3430
Wohnort: Siegerland
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 01.12.2006, 21:46    Titel: Antworten mit Zitat

Visual C++ ist einer Wink

Im Internet, einfach Googlen. Das ist eigentlich so was simples, das man es sicih auch selber programmieren könnte, aber weofür die Mühe machen, wenns sowas schon fertig gibt?

Allerdings wird das Verfahren wohl nicht sher einfach sein, und etwas dauern, dafür muss man schon gut sein. Für den Anfang sollte es ein Konverter auch tun. Oder halt wie Loigie sagt, direkt exportieren.
_________________
http://www.C3-Soft.de
http://www.nikodemus.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Faller
Junior JLI'ler


Alter: 30
Anmeldedatum: 30.11.2006
Beiträge: 88
Wohnort: Dresden
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 02.12.2006, 10:28    Titel: Antworten mit Zitat

danka danke für die schnelle antwort ich exportiere die datei da ist allerdings ein neues problem aufgetretten

es ist eigentlich c ich hoffe das ich nimanden verägere wenn ich sie hir stelle
ich weis das es eine funktion gibt die einen string in eine zahl umwandelt
ich danke wenn man mir sie nennt
_________________
versuche alles nur wann und wie ist die frage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dragon
Super JLI'ler


Alter: 32
Anmeldedatum: 24.05.2004
Beiträge: 340
Wohnort: Sachsen
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 02.12.2006, 12:10    Titel: Antworten mit Zitat

Faller hat Folgendes geschrieben:
es ist eigentlich c ich hoffe das ich nimanden verägere wenn ich sie hir stelle
ich weis das es eine funktion gibt die einen string in eine zahl umwandelt
ich danke wenn man mir sie nennt

atoi
_________________
Nur wenn man ein Ziel sieht, kann man es auch treffen.
___________
Mein Leben, Freunde und die Spieleentwicklung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    JLI Spieleprogrammierung Foren-Übersicht -> Grafik und Sound Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Impressum