JLI Spieleprogrammierung Foren-Übersicht JLI Spieleprogrammierung

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 medals.php?sid=dd99dd1ef8789261db3cecc96e517205Medaillen   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Hex Editor

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    JLI Spieleprogrammierung Foren-Übersicht -> Hard- und Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jonathan_Klein
Living Legend


Alter: 31
Anmeldedatum: 17.02.2003
Beiträge: 3430
Wohnort: Siegerland
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 26.06.2007, 17:03    Titel: Hex Editor Antworten mit Zitat

So, ich suche einen schönen Hexeditor. Daher wollte ich ersteinmal fragen, was für welche ihr so benutzt, und welche Erfahrungen ihr damit so gemacht habt.
_________________
http://www.C3-Soft.de
http://www.nikodemus.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Otscho
Super JLI'ler


Alter: 30
Anmeldedatum: 31.08.2006
Beiträge: 338
Wohnort: Gummibären-Gasse
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 26.06.2007, 18:08    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich hab den Dfhexeditor von http://www.del-net.com/.
Der ist zwar recht umfangreich, aber ich hatte mal einen kleineren der übersichtlicher war und sonst auch viel besser. Leider hab ich den mal verloren und seitdem nie mehr gefunden Crying or Very sad
Selbst seinen Namen hab ich vergessen Crying or Very sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jonathan_Klein
Living Legend


Alter: 31
Anmeldedatum: 17.02.2003
Beiträge: 3430
Wohnort: Siegerland
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 26.06.2007, 18:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hm, also ich fände es schon ganz pfiffig, wenn man z.B. 4 Byte markieren könnte und dann sich anzeigen lassen könnte, was das als int oder float oder so wäre. Und dann natürlich auch nach sowas suchen könnte, also z.B. welche 4 Bytes als signed int interpretiert den Wert -4 enthalten würden.
_________________
http://www.C3-Soft.de
http://www.nikodemus.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Maxim
Senior JLI'ler



Anmeldedatum: 28.03.2004
Beiträge: 249

Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 26.06.2007, 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.mh-nexus.de/hxd/

in deutsch, nur eine exe-datei, somit keine installation
sehr leistungsstark!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
David
Super JLI'ler


Alter: 33
Anmeldedatum: 13.10.2005
Beiträge: 315

Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 26.06.2007, 18:47    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.hexworkshop.com/ find ich persönlich der beste mir bekannte Hexeditor! Wink Kann man klasse mit arbeiten kostet aber ne Kleinigkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Otscho
Super JLI'ler


Alter: 30
Anmeldedatum: 31.08.2006
Beiträge: 338
Wohnort: Gummibären-Gasse
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 26.06.2007, 18:57    Titel: Antworten mit Zitat

@Maxim
Der ist ja mal klasse Laughing
Das RAM-Auslesen und verändern ist doch sehr gefährlich, oder ?
Hast du das schon mal erfolgreich gemacht ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Maxim
Senior JLI'ler



Anmeldedatum: 28.03.2004
Beiträge: 249

Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 26.06.2007, 19:03    Titel: Antworten mit Zitat

Otscho hat Folgendes geschrieben:
@Maxim
Der ist ja mal klasse Laughing
Das RAM-Auslesen und verändern ist doch sehr gefährlich, oder ?
Hast du das schon mal erfolgreich gemacht ?


probier doch aus Wink
schreibe ein mini programm mit einer variable, lese die adresse aus, verändere den wert in dem Hex-Editor und schaue wieder in programm nach Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jonathan_Klein
Living Legend


Alter: 31
Anmeldedatum: 17.02.2003
Beiträge: 3430
Wohnort: Siegerland
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 26.06.2007, 21:27    Titel: Antworten mit Zitat

@Maxim: Der Hexeditor ist ja shcon ganz fein. Aber gibt es einen einfachen Weg,sich 4 markeirte Bytes z.B. als integer anzeigen zu lassen? Hab ich bisher dann mtim windowstaschenrechner gemacht, was aber sehr umständlich ist...
_________________
http://www.C3-Soft.de
http://www.nikodemus.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
PeaceKiller
JLI Master


Alter: 29
Anmeldedatum: 28.11.2002
Beiträge: 970

Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 26.06.2007, 22:19    Titel: Antworten mit Zitat

David hat Folgendes geschrieben:
http://www.hexworkshop.com/ find ich persönlich der beste mir bekannte Hexeditor! Wink Kann man klasse mit arbeiten kostet aber ne Kleinigkeit.


Dieser Structure-View sieht wirklich sehr hübsch aus. Von den komerziellen kann ich noch WinHex empfehlen.
_________________
»If the automobile had followed the same development cycle as the computer, a Rolls-Royce would today cost $100, get a million miles per gallon, and explode once a year, killing everyone inside.«
– Robert X. Cringely, InfoWorld magazine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    JLI Spieleprogrammierung Foren-Übersicht -> Hard- und Software Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Impressum