JLI Spieleprogrammierung Foren-Übersicht JLI Spieleprogrammierung

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 medals.php?sid=e37f3648ee8e26363d49e1a781c5e1b9Medaillen   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

[Linux] was machen bei hängen?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    JLI Spieleprogrammierung Foren-Übersicht -> Hard- und Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
manu
Super JLI'ler


Alter: 29
Anmeldedatum: 09.03.2006
Beiträge: 327
Wohnort: allgäu (DE)
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 25.06.2007, 14:21    Titel: [Linux] was machen bei hängen? Antworten mit Zitat

Also, ich bin relativ neu im Umgang mit Linuxsystemen und hab vorgestern mal angefangen mir ein kleines schickes (K)ubuntu system einzurichten.. Hatte auch mal ein ubuntu, hab damit aber eig. nei gearbeitet..


so jetzt hab ich schon mehrmals innerhalb der letzten tage das Problem gehabt, dass sich die Grafische Oberfläche iwie aufgehängt zu haben scheint(z.B. eben als ich mich durch die Bildschirmschoner geklickt habe, oder gestern als ich das Home verzeichnis geöffnet habe). Musik lief noch weiter, aber sonst ging garnichts mehr. Die Maus konnte ich zwar immer noch bewegen aber alle Icons und Schaltflächen haben nicht angesprochen..

Jetzt will ich da nicht immer neu starten und frage mich, obs nicht auch sowas wie den taskmanager in windows gibt mit dem man im falle des Falles noch alles einigermaßen hinbiegen kann.. und wenn ja wie ist die Tastenkombination? Oder gibts irgendwas anderes..? ich hab ja kein Plan..

hatte das Problem bei meinem ubuntu auch sehr häufig, dass das System einfach sehr instabil rüberkam, selbst das frisch installierte.. aber da hab ich so aufhänger der oberfläche mit nem lächeln und nem neustart weggesteckt, da ich eh fast nie was mit dem system gemacht habe.

das Kubuntu will ich nun aber häufiger nutzen und mein windows(welches übrigens seit knapp 2 jahren ohne neuinstallation noch nie wirklich gecrasht ist) mehr oder weniger immer mehr absetzten um in zukunft Linux (fast) only zu sein..


naja vielleicht kann mir ja mal jemand ein paar kleine, _unkomplizierte_ Tipps geben oder weiterführende Links zum stöbern..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PeaceKiller
JLI Master


Alter: 29
Anmeldedatum: 28.11.2002
Beiträge: 970

Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 25.06.2007, 14:56    Titel: Antworten mit Zitat

Du könntest versuchen mit Strg+Alt+F1 auf eine Konsole zu wechseln und das entsprechende Programm zu killen, oder versuchen mit Strg+Alt+Backspace den X-Server neuzustarten.
_________________
»If the automobile had followed the same development cycle as the computer, a Rolls-Royce would today cost $100, get a million miles per gallon, and explode once a year, killing everyone inside.«
– Robert X. Cringely, InfoWorld magazine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
manu
Super JLI'ler


Alter: 29
Anmeldedatum: 09.03.2006
Beiträge: 327
Wohnort: allgäu (DE)
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 25.06.2007, 15:18    Titel: Antworten mit Zitat

hey danke.. zweiteres hab ich grad mal getestet und es scheint mir recht effektiv und besser alsn systemneustart..

wenns ma iiirgendwann wieder hängt teste ich mal ob ich das dann da auch noch machen kann..


edit: ok. hing schon wieder.. und leider ist die tastatur damit auch wech ._.
naja, dann muss ich wohl erstmal auf die ursache für das aufhängen kommen.. ich mein der PC hängt sich ja nicht ganz auf, wie das z.B. bei arbeitsspeicher und festplatten problemen passieren kann..

aber naja. ich werd mich die nächsten tage mal etwas näher damit befassen..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AFE-GmdG
JLI MVP
JLI MVP


Alter: 39
Anmeldedatum: 19.07.2002
Beiträge: 1374
Wohnort: Irgendwo im Universum...
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 25.06.2007, 22:40    Titel: Antworten mit Zitat

Eventuell ein anderen Grafiktreiber verwenden...
Aber so allgemein gesprochen kann man fast nie sagen, woran er sich aufhängt...
_________________
CPP:
float o=0.075,h=1.5,T,r,O,l,I;int _,L=80,s=3200;main(){for(;s%L||
(h-=o,T= -2),s;4 -(r=O*O)<(l=I*I)|++ _==L&&write(1,(--s%L?_<(L)?--_
%6:6:7)+\"World! \\n\",1)&&(O=I=l=_=r=0,T+=o /2))O=I*2*O+h,I=l+T-r;}
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Xibus
Junior JLI'ler


Alter: 26
Anmeldedatum: 18.02.2007
Beiträge: 91
Wohnort: Deutschland -> NRW -> OWL -> Paderborn -> Salzkotten
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 26.06.2007, 10:08    Titel: Antworten mit Zitat

btw: hab auchn prob mit kubuntu. ICh kann dort nur 60 hz einstellen. daraufhin hab ich versucht den graka treiber zu installieren. jetzt gibt es nur noch grafikfehler. wie kann ich das aufs ursprüngliche wiederherstellen? oder muss ichs neu installieren? kann ich auch ohne graka treiber 75 hz einstellen?
_________________
Signatur

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
manu
Super JLI'ler


Alter: 29
Anmeldedatum: 09.03.2006
Beiträge: 327
Wohnort: allgäu (DE)
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 26.06.2007, 12:49    Titel: Antworten mit Zitat

AFE-GmdG hat Folgendes geschrieben:
Eventuell ein anderen Grafiktreiber verwenden...
Aber so allgemein gesprochen kann man fast nie sagen, woran er sich aufhängt...


bei einigen grafischen Raffinessen wird ja auch gewarnt, dass das ganze noch nicht ausgereift ist und für unstabilität sorgen kann. Aber auf solches verzichte ich momentan eh noch komplett..

es passiert meistens genau, wenn ich einen Ordner oder ein Menü(z.B. in den Einstellungen) öffne..

aber ist schon seltener daher vreträglich, fürs erste..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    JLI Spieleprogrammierung Foren-Übersicht -> Hard- und Software Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Impressum