JLI Spieleprogrammierung Foren-Übersicht JLI Spieleprogrammierung

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 medals.php?sid=29132051741bb59640fca32daab55becMedaillen   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

2D Sprites erstellen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    JLI Spieleprogrammierung Foren-Übersicht -> Grafik und Sound
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jonathan_Klein
Living Legend


Alter: 31
Anmeldedatum: 17.02.2003
Beiträge: 3430
Wohnort: Siegerland
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 16.09.2005, 20:19    Titel: 2D Sprites erstellen Antworten mit Zitat

Also, ich wollte mal anfangen, mir n paar sprites zu modellieren und zu rendern. Welches Proogramm ist dafür am besten? Blender war mir bisschen kompliziert, hab mal was von anim8or gehört, ist das ok?
Achja, am besten natürlich kostenlos oder schön als Testversion, es würde sich shcon lohnen sich n gescheites prog zu kaufen, aber nur wenn es mir wirklich nützlich wäre.
_________________
http://www.C3-Soft.de
http://www.nikodemus.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Dr. Best
Senior JLI'ler


Alter: 28
Anmeldedatum: 17.06.2004
Beiträge: 269
Wohnort: Köln
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 16.09.2005, 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

Anim8or ist besonders für Anfänger meiner Meinung nach das beste Modelling-Programm überhaupt. Ich weiß jetzt nicht wie gut du dich bis jetzt mit Modelling auskennst.
Erstens ist es freeware, zweitens gibt es super Tutorials dazu und drittens hat es auch ziemlich viele features (z.B. Materials mit allem was dazugehört von Specular highlights über cubical environment mapping bis hin zu bump mapping).
Und außerdem kann man da mit zwei mausklicks eine Bitmap rendern und sie mit zwei weiteren speichern was dir wohl auch sehr gelegen kommen dürfte.
Und wie der Name schon sagt kann man auch richtig ordentliche keyframe animation machen was für Sprites ja auch ne feine Sache ist.

Es kann allerdings durchaus sinnvoll sein das Programm manchmal durch andere programme ein bisschen zu ergänzen. Zum modellen selbst finde ich AC3D z.B. etwas kompfortabler.
_________________

Ich bin da, wer noch?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name MSN Messenger
Jonathan_Klein
Living Legend


Alter: 31
Anmeldedatum: 17.02.2003
Beiträge: 3430
Wohnort: Siegerland
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 17.09.2005, 10:21    Titel: Antworten mit Zitat

hm, ich hab mal mit dem HalfLife 1 Editor bisschen was geamcht, und in diverse Programme mal reingeschaut, aber so richtig Ahnung hab ich net.
Nur die Seite scheint nur englishc zu sein, ich bin ja so faul, gibts auch Deutsche Tuts oder so?
_________________
http://www.C3-Soft.de
http://www.nikodemus.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Dr. Best
Senior JLI'ler


Alter: 28
Anmeldedatum: 17.06.2004
Beiträge: 269
Wohnort: Köln
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 17.09.2005, 12:15    Titel: Antworten mit Zitat

Von deutschen Tuts hab ich da noch nie was gehört.
Aber was bist du auch zu faul zum Englisch lesen? Wenn's um so Programmiersachen geht schreib ich eigentlich sogar lieber auf Englisch als auf Deutsch weil das auf Deutsch sonst immer so ein fieser MischMasch wird.
So was wie: "Dann kopiert man den Pointer auf den Mesh in die Loader-struktur und übergibt der Device das Windowhandle."
Wenn du ein schönes Dictionary-programm hast - z.B. Babylon - klappt das schon.
_________________

Ich bin da, wer noch?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name MSN Messenger
Jonathan_Klein
Living Legend


Alter: 31
Anmeldedatum: 17.02.2003
Beiträge: 3430
Wohnort: Siegerland
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 19.02.2007, 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

Ok, ich habe mir Anim8or nochmal reingezogen. Ich schätze mal, das ist zwar realtiv einfach, aber eher für so kleinere Schen und eher für Cartoon sachen gedacht, oder? Auf jednefall findet man in der Gallerie hauptsächlich sowas.
Blender scheint da schon eine Spur professioneller zu sein, das habe ich mir dann danach angeschaut.. Jetzt meine Frage: Was kann man alles mit Blender machen? Eignet es sich z.b. für Low-poly Spielfiguren? Und auch für Highpolyfiguren, für Standbilder, oder Filmchen? Kann man damit gescheit animationen in d Bilder rendern und als "Daumenkino" mit C++ abspielen? Und kann ich erstellte Dateien direkt in meinem Spiel verwenden?
Also, das man Filme machen kann, und normale Bilder hab ich ja gesehen, und auch dass es viele Exportformate gibt, nur weiß ich halt net, wie gut die sind, könnte ja sein, dass z.B. Texturen oder so fehlen. Für anorganische Strukturen kann man scheinbar realtiv gut am Grid ausrichten und z.B. in 5Grad Schritten rotieren, womit man ja teschnische Geräte und so erstellen können sollte.

Also, wie gut ist Blender wofür geeignet? Es ist ja anfangs kompliziert, aber wenn man einmal drin ist, soll man ja sehr effizient arbeiten können.
Nur wenn ichs halt lerne und dann merke, das es für bestimmte Situationen einfach umständlich und unfähig ist, das wäre doof, daher würde ich das gerne vorher wissen.
_________________
http://www.C3-Soft.de
http://www.nikodemus.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
manu
Super JLI'ler


Alter: 29
Anmeldedatum: 09.03.2006
Beiträge: 327
Wohnort: allgäu (DE)
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 19.02.2007, 21:45    Titel: Antworten mit Zitat

es ist immerhin ein ganz netter Film mit Blender entstanden
http://orange.blender.org/download
da kannste ja mal gucken was auch so alles möglich ist damit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jonathan_Klein
Living Legend


Alter: 31
Anmeldedatum: 17.02.2003
Beiträge: 3430
Wohnort: Siegerland
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 20.02.2007, 10:16    Titel: Antworten mit Zitat

hm, joah, coole Bilder und auch FIlmchen kann man damit wohl ganz gut machen. Doch wie siehts mit der Tauglichkeit für Spielmodellen aus?
_________________
http://www.C3-Soft.de
http://www.nikodemus.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Reboot
Mini JLI'ler



Anmeldedatum: 24.01.2007
Beiträge: 23

Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 20.02.2007, 10:43    Titel: Antworten mit Zitat

Also SPIRTES macht man normalerweise mit Paint, Paint.NET, Photoshop oder PaintShop.
_________________
Sprachen: C/C++, C#, Assembler (16-Bit), QuickBASIC
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jonathan_Klein
Living Legend


Alter: 31
Anmeldedatum: 17.02.2003
Beiträge: 3430
Wohnort: Siegerland
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 20.02.2007, 11:06    Titel: Antworten mit Zitat

Kommt drauf an. n paar Bodenplatten oder extras vielliecht, aber keine animierten Figuren. Schon gar nicht, wenn man die von schräg oben rumlaufen sieht. Weil, aus 8 Richtungen und mit 3-4 Animationen wird das ein Späßchen, die in 2d zu machen. Daher wollte ich schon eher Rendern. Außerdem wollte ich die evtl. sogar direkt als 3d Figur einbinden, was ja auch viele Vorteile hat.
_________________
http://www.C3-Soft.de
http://www.nikodemus.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
foreach
ehem. hanse



Anmeldedatum: 08.05.2004
Beiträge: 183

Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 20.02.2007, 15:29    Titel: Antworten mit Zitat

Blender ist so ziemlich das Professionellste was es frei gibt. So 2D Sprites sind ja auch nichts anderes als extrem eingeschränkte Filmchen. Wenn du Lowpolygon Modelle machen willst würde ich evtl. Wings 3d verwenden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    JLI Spieleprogrammierung Foren-Übersicht -> Grafik und Sound Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Impressum