JLI Spieleprogrammierung Foren-Übersicht JLI Spieleprogrammierung

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 medals.php?sid=cbd01ab322487be969a5dce04e2fe16eMedaillen   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

problem

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    JLI Spieleprogrammierung Foren-Übersicht -> Fragen, Antworten und Kritik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
killmichnich
Mini JLI'ler


Alter: 27
Anmeldedatum: 06.01.2009
Beiträge: 8
Wohnort: Memmingen
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 04.06.2009, 10:15    Titel: problem Antworten mit Zitat

Hi Leute,
ich hab folgendes Problem:
Ich versuch gerade 3D-Objekte wie im Buch Kapitel 29 zu laden. Weil sich meine Programm aber immer aufhängen, hab ich mal das dazugehörige Programm aus dem Buch geladen. Das hat auch funktioniert, am Anfang zumindest. Dann hab ichs mal selber kompiliert: Kompilieren ging, aber als ichs dann ausgeführt hab hat sichs auch aufgehangen =(
Kp woran das liegen kann, deshalb hoffe ich könnt ihr mir helfen =)

MfG Killmichnich

PS: Ich benutze Codeblocks 8.02 mit dem Visual c++ 2005/2008 compiler und dem DirectX SDK März 2009.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
AFE-GmdG
JLI MVP
JLI MVP


Alter: 40
Anmeldedatum: 19.07.2002
Beiträge: 1374
Wohnort: Irgendwo im Universum...
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 04.06.2009, 11:19    Titel: Antworten mit Zitat

Zu erst einmal: nicht aufgeben.
Und dann: Debugger nutzen. Mit dem Debugger kann man ein Programm Zeilen, Prozedur und Abschnittsweise ausführen, bis zu einem bestimmten Punkt springen (Haltepunkt), während jedes Programmzwischenstopps sich den Inhalt sämtlicher (sichtbaren) Variablen anzeigen lassen und man erhält auch Hinweise, was schief läuft.
Wenn man die oftmals englischen Fehlermeldungen nicht interpretieren kann, kann man sich mit einer genaueren Beschreibung des Problems melden, so dass einem gezielt geholfen werden kann.

Monentan ist die Aussage ungefähr so:
"Mein Auto fährt nicht. Kannst du mir sagen warum?" (und das, ohne das Auto / das Programm zu sehen)

MfG, AFE-GmdG
_________________
CPP:
float o=0.075,h=1.5,T,r,O,l,I;int _,L=80,s=3200;main(){for(;s%L||
(h-=o,T= -2),s;4 -(r=O*O)<(l=I*I)|++ _==L&&write(1,(--s%L?_<(L)?--_
%6:6:7)+\"World! \\n\",1)&&(O=I=l=_=r=0,T+=o /2))O=I*2*O+h,I=l+T-r;}
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
killmichnich
Mini JLI'ler


Alter: 27
Anmeldedatum: 06.01.2009
Beiträge: 8
Wohnort: Memmingen
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 04.06.2009, 11:47    Titel: Antworten mit Zitat

ja aber ich frag mich nur, warum das ganze davor funktioniert hat, aber jetzt nicht mehr?
ich hatte das ganze früher ja schonmal kompiliert, da hat auch alles geklappt, nur jetzt eben nicht mehr.
Deshalb frag ich mich ja, obs überhaupt am Code liegt, und nich an iwas anderem? Ich hab an dem code aus dem Buch nix verändert, also sollts ja theoretisch funktionieren, oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DirectXer
Dark JLI'ler



Anmeldedatum: 05.02.2005
Beiträge: 1201
Wohnort: Köln
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 04.06.2009, 17:52    Titel: Antworten mit Zitat

du hast schon recht, es mag nicht am code liegen. Wenn die vorkompilierte exe aus dem Buch läuft und nur dein eigenes Programm crasht, hängt das höchstwahrscheinlich mit anderen Quellen zusammen. Diese können sein: inkompatible libraries, wenn du selbst kompilierst nutzt du höchstwahrscheinlich die debug-version oder auch die 2009-version; falsche projekteinstellungen, wenn eine andere Umgebung eingestellt ist als hergestellt wird; und viele weitere.

Den Fehler finden kannst du aber dennoch im Code: wenn du sagst, dass das Programm abstürzt meinst du bestimmt diese typische Problembericht-meldung von windows..? Dann gibt dein Programm in der Debug-version vllt Meldungen im Ausgabefenster aus (meist DX-meldungen erscheinen hier bei sowas). Oder du nutzt den Debugger (im zusammenhang mit breakpoints am besten) um den Ort des Fehlers ausfindig zu machen. Daran kannst du dann auch leicht die Quelle zurückverfolgen. Du kannst auch überlegen ab welchen bestimmten Neuerungen (z.b. die 3d-modelle?) der Fehler erst auftrat. Dann kannst du u.u. sicher sein, dass andere Komponenten funktionieren...

Wie gesagt, gibt viele Möglichkeiten, aber wirklich helfen können wir dir nur mit präziseren Angaben ;)

Gruß DXer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jonathan_Klein
Living Legend


Alter: 32
Anmeldedatum: 17.02.2003
Beiträge: 3430
Wohnort: Siegerland
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 04.06.2009, 20:05    Titel: Antworten mit Zitat

Es kann auch schon daran liegen, dass die Fehlerbehandlung mangelhaft ist und er abschmiert wenn er die Datei nicht findet. Startest du das Programm aus VS heraus, sucht er in einem anderen Pfad (den du in den Projektoptionen angeben kannst) und findet nix.
Vielleicht liegt es einfach nur daran.
_________________
http://www.C3-Soft.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    JLI Spieleprogrammierung Foren-Übersicht -> Fragen, Antworten und Kritik Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Impressum