JLI Spieleprogrammierung Foren-Übersicht JLI Spieleprogrammierung

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 medals.php?sid=d5cd02337628f511be65e4cecbd936c2Medaillen   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Buch zu alt???

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    JLI Spieleprogrammierung Foren-Übersicht -> Fragen, Antworten und Kritik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
magigman
Junior JLI'ler



Anmeldedatum: 25.09.2007
Beiträge: 87

Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 23.02.2009, 17:28    Titel: Buch zu alt??? Antworten mit Zitat

hi Wink
also eine frage: ich lerne schon seit einiger zeit mit christians buch "Spieleprogrammierung mit DirectX", dass im Jahre 2006 erschien.
Ich komme gut damit zurecht, aber wenn ich sehe, dass er schon so einige bücher schrieb, frae ich mich nun: ist dieses buch zu alt???
sind die änderungen groß Question
Danke im vorraus!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jonathan_Klein
Living Legend


Alter: 32
Anmeldedatum: 17.02.2003
Beiträge: 3430
Wohnort: Siegerland
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 23.02.2009, 17:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hmmm, schwere Frage.
Ein paar Dinge gehen vielleihct nicht so stark ins Detail, aber angesichts dessen, wie alt das heute moderne C++ schon ist, sollte es kein Solches Problem sein.
Die DX Sachen, nunja, für ein 2D Spiel sollten die wohl reichen. Natürlich kann man auch in dem Bereich mehr erreichen, wenn man 3D Hardwarebeschleunigung benutzt, aber ein Anfänger braucht so etwas nicht.

Wichtig ist erstmal, programmieren zu lernen, und auch komplexere Probleme in Code umsetzen zu können, und solche Fähigkeiten altern kaum.

Zu alt ist das Buch also definitiv nicht, es ist nicht am neusten Stand der Technik, aber da es ein Einsteigerbuch ist, ist das eigentlich sehr egal. Du wirst eh weiterlernen wollen, nachdem du das Buch durch hast.
_________________
http://www.C3-Soft.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Christian Rousselle
Site Admin


Alter: 43
Anmeldedatum: 19.07.2002
Beiträge: 1630

Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 23.02.2009, 17:39    Titel: Antworten mit Zitat

DirectX 9 ist zumindest unter Windows XP und XBox noch aktuell. Sowit ich weiß ändet sich an DX9 nichts mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
magigman
Junior JLI'ler



Anmeldedatum: 25.09.2007
Beiträge: 87

Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 23.02.2009, 17:48    Titel: Danke Antworten mit Zitat

hehe Laughing
kaum neuer thread schon antworten...
also. da in dem buch ja sogar noch ein bisschen 3d behandelt wird habe ich mir schon fast gedacht dass es noch völlig ausreicht...
kann man eigentlich wenn man direct x 10 hat noch die directx9 funktionen nutzen???
Danke schonmal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
The Lord of Programming
Living Legend


Alter: 32
Anmeldedatum: 14.03.2003
Beiträge: 3122

Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 23.02.2009, 17:53    Titel: Re: Danke Antworten mit Zitat

magigman hat Folgendes geschrieben:
kann man eigentlich wenn man direct x 10 hat noch die directx9 funktionen nutzen???

Im Allgemeinen heißt es, dass DirectX abwärtskompatibel ist, also DirectX9-Programme auch noch auf DirectX 10 laufen. Wenn man die DirectX-Extensions benutzt, stimmt das leider nicht ganz, aber ansonsten sollte es möglich sein.
_________________
www.visualgamesentertainment.net
Current projects: RDTDC(1), JLI-Vor-Projekt, Tetris(-Tutorial), JLI-Format
(1) Realtime Developer Testing and Debugging Console


Anschlag, Anleitung zum Atombombenbau, Sprengkörper...
Hilf Schäuble! Damit er auch was findet...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Fallen
JLI MVP
JLI MVP


Alter: 35
Anmeldedatum: 08.03.2003
Beiträge: 2860
Wohnort: Münster
Medaillen: 1 (mehr...)

BeitragVerfasst am: 23.02.2009, 21:05    Titel: Re: Danke Antworten mit Zitat

The Lord of Programming hat Folgendes geschrieben:
magigman hat Folgendes geschrieben:
kann man eigentlich wenn man direct x 10 hat noch die directx9 funktionen nutzen???

Im Allgemeinen heißt es, dass DirectX abwärtskompatibel ist, also DirectX9-Programme auch noch auf DirectX 10 laufen. Wenn man die DirectX-Extensions benutzt, stimmt das leider nicht ganz, aber ansonsten sollte es möglich sein.


Klar funktioniert das auch mit den DXExtensions, die nötigen Dlls müssen nur nachgeladen werden wenn nötig, normalerweise soltle dies aber kein problem sein wenn man das DxRedistPack mitliefert.
_________________
"I have a Core2Quad at 3.2GHz, 4GB of RAM at 1066 and an Nvidia 8800 GTS 512 on Vista64 and this game runs like ass whereas everything else I own runs like melted butter over a smokin' hot 18 year old catholic schoolgirl's arse."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
The Lord of Programming
Living Legend


Alter: 32
Anmeldedatum: 14.03.2003
Beiträge: 3122

Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 24.02.2009, 14:14    Titel: Antworten mit Zitat

Gibts dann irgendwas, was nicht irgendwie kompatibel ist, wenn man vorher dafür sorgt, dass es wieder läuft?
_________________
www.visualgamesentertainment.net
Current projects: RDTDC(1), JLI-Vor-Projekt, Tetris(-Tutorial), JLI-Format
(1) Realtime Developer Testing and Debugging Console


Anschlag, Anleitung zum Atombombenbau, Sprengkörper...
Hilf Schäuble! Damit er auch was findet...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Fallen
JLI MVP
JLI MVP


Alter: 35
Anmeldedatum: 08.03.2003
Beiträge: 2860
Wohnort: Münster
Medaillen: 1 (mehr...)

BeitragVerfasst am: 01.03.2009, 22:38    Titel: Antworten mit Zitat

The Lord of Programming hat Folgendes geschrieben:
Gibts dann irgendwas, was nicht irgendwie kompatibel ist, wenn man vorher dafür sorgt, dass es wieder läuft?


Ich verstehe die Frage ehrlich gesagt nicht ganz. Die programme werden gegen eine bestimmte Version der D3DX Dlls gelinkt, von daher sollte die Funktionalität so bleiben wie sie angedacht war wenn man alles richtig installiert hat.
_________________
"I have a Core2Quad at 3.2GHz, 4GB of RAM at 1066 and an Nvidia 8800 GTS 512 on Vista64 and this game runs like ass whereas everything else I own runs like melted butter over a smokin' hot 18 year old catholic schoolgirl's arse."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
The Lord of Programming
Living Legend


Alter: 32
Anmeldedatum: 14.03.2003
Beiträge: 3122

Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 02.03.2009, 12:46    Titel: Antworten mit Zitat

Die Frage ging ins Allgemeine.
Wo fängt Kompatibilität an und wo hört sie auf, wenn man selbst explizit dafür sorgen muss, dass es läuft? Dann wäre ja alles kompatibel, weil man sich im Zweifelsfall "nur" nen Emulator schreiben müsste.
_________________
www.visualgamesentertainment.net
Current projects: RDTDC(1), JLI-Vor-Projekt, Tetris(-Tutorial), JLI-Format
(1) Realtime Developer Testing and Debugging Console


Anschlag, Anleitung zum Atombombenbau, Sprengkörper...
Hilf Schäuble! Damit er auch was findet...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Fallen
JLI MVP
JLI MVP


Alter: 35
Anmeldedatum: 08.03.2003
Beiträge: 2860
Wohnort: Münster
Medaillen: 1 (mehr...)

BeitragVerfasst am: 02.03.2009, 13:32    Titel: Antworten mit Zitat

Genau das machen doch Sony und Nintendo mit ihren Handhelds bzw Konsolen, ältere Systeme werden emuliert um kompatibel mit Spielen für eine ältere Konsolengeneration zu sein.

Zitat:

Unter Kompatibilität wird in der Technik entweder die Austauschbarkeit von Baugruppen, die Vereinbarkeit oder die Gleichwertigkeit von Eigenschaften verstanden. Erfüllt ein (oft neueres) System die Anforderungen eines anderen, geht jedoch darüber hinaus, spricht man von Abwärtskompatibilität. Kann ein altes System die Anforderungen eines neuen erfüllen, nennt man dies Aufwärtskompatibilität.

[url=http://de.wikipedia.org/wiki/Kompatibilit%C3%A4t_(Technik)]Quelle[/url]

Inwiefern das nun wieder auf den D3DX Kram zutrifft sei mal dahingestellt, einfach die nötigen Dlls mitzuliefern halte ich dennoch für kein nennenswertes Problem.
_________________
"I have a Core2Quad at 3.2GHz, 4GB of RAM at 1066 and an Nvidia 8800 GTS 512 on Vista64 and this game runs like ass whereas everything else I own runs like melted butter over a smokin' hot 18 year old catholic schoolgirl's arse."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
xardias
JLI Master


Alter: 33
Anmeldedatum: 28.12.2003
Beiträge: 804
Wohnort: Palo Alto, CA
Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 17.03.2009, 04:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe noch die Ausgabe vom Buch in dem die Visual Studio 6 Autoren Edition verwendet wird. Die ist wirklich zu alt Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
User_User
JLI'ler



Anmeldedatum: 05.08.2004
Beiträge: 137

Medaillen: Keine

BeitragVerfasst am: 17.03.2009, 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

xardias hat geschrieben:

Zitat:
Ich habe noch die Ausgabe vom Buch in dem die Visual Studio 6 Autoren Edition verwendet wird.


Die habe ich auch.

magigman hat geschrieben:

Zitat:
ist dieses buch zu alt???


Im Grunde ist alles gleich geblieben (C/C++ und DirectX). Lediglich wenige Funktionen der Utility Library wurden in der finalen DirectX 9-Version (Dezember 2005) leicht geändert, was kein Problem ist, da man in Foren suchen kann oder man verwendet eine ältere Utility-Library und liefert die DLL mit.

Anfängerbücher behandeln DirectX Grundlagen. Und die ändert man nicht. Warum sollte man z.B. die Datentypen float oder int ändern? Das macht keinen Sinn. Noch in 10 Jahren wird es diese Typen geben. Das ist mit DirectX genauso. Wenn es in 10 Jahren noch DirectX gibt, werden die alten DirectX-Funktionen immer noch existieren, da alte Funktionen in neueren Versionen "weitervererbt" werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    JLI Spieleprogrammierung Foren-Übersicht -> Fragen, Antworten und Kritik Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Impressum